+49 (0)2173 / 49036-30 [email protected]
Seite wählen

Symbolbild

Seitenkanalpumpen

Verstopfungsfrei, für Gase und Flüssigkeiten mit hoher Druckentwicklung, effizient

Seitenkanalpumpen

Industrielle Seitenkanalpumpen sind eine spezielle Art von Pumpen, die in industriellen Anwendungen eingesetzt werden, um Flüssigkeiten oder Gase zu fördern oder zu verdichten. Der Name „Seitenkanal“ bezieht sich auf den charakteristischen Aufbau dieser Pumpen, bei dem das Medium durch seitliche Kanäle strömt. Dies unterscheidet sie von den herkömmlichen zentrifugalen oder Kreiselpumpen. Industrielle Seitenkanalpumpen finden vorwiegend in Anwendungen mit hohem Druckbedarf und der Notwendigkeit zur Erzeugung von Druckunterschieden Einsatz. Typische Anwendungen sind Vakuumtechnik, pneumatische Förderung, Kläranlagenbelüftung, Abwasseraufbereitung, Drucklufttechnik, medizinische Geräte, Textilverarbeitung, Lebensmittelindustrie und Umwelttechnik, wo sie hohe Förderleistung und Zuverlässigkeit bieten.
Hier sind einige wichtige Merkmale und Eigenschaften unserer Seitenkanalpumpen:
 

  • Funktionsweise: Seitenkanalpumpen verwenden ein rotierendes Laufrad mit speziell geformten Blättern oder Flügeln, die in den seitlichen Kanälen angeordnet sind. Durch die Rotation des Laufrads werden Druckunterschiede in den seitlichen Kanälen erzeugt, was zur Förderung oder Verdichtung des Mediums führt.
  • Druckdifferenzen: Seitenkanalpumpen sind bekannt für ihre Fähigkeit, relativ hohe Druckdifferenzen zu erzeugen. Das bedeutet, dass sie in der Lage sind, Flüssigkeiten oder Gase mit einem höheren Druck als viele andere Pumpentypen zu fördern.
  • Vielseitigkeit: Diese Pumpen können sowohl Flüssigkeiten als auch Gase fördern oder verdichten. Sie sind in verschiedenen Materialien erhältlich, um unterschiedlichen Medien und chemischen Beständigkeiten gerecht zu werden.
  • Selbstansaugend: Seitenkanalpumpen sind oft selbstansaugend, was bedeutet, dass sie in der Lage sind, Flüssigkeiten aus einer niedrigen Höhe oder einem niedrigen Niveau anzusaugen, ohne dass eine zusätzliche Vorfüllung erforderlich ist.
  • Einsatzgebiete: Unsere Seitenkanalpumpen werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter Vakuumerzeugung, Druckluftförderung, Belüftung in Kläranlagen, Abwasseraufbereitung, Lebensmittelverarbeitung, chemische Prozesse, Oberflächenbeschichtung und mehr.
  • Kompakte Bauweise: Sie zeichnen sich oft durch eine kompakte Bauweise aus, die sie für den Einsatz in beengten Räumen geeignet macht.
  • Regulierung: Die Förderleistung von Seitenkanalpumpen kann durch die Drehzahl des Laufrads reguliert werden, was eine gewisse Flexibilität in der Anpassung an verschiedene Anforderungen bietet.
  • Zweiphasen-Förderung: Spezialisiert auf die effiziente Förderung von Flüssigkeits-Gas-Gemischen, ideal für vielfältige industrielle Anwendungen.
  • Leistungsdaten:
    • Fördermengen bis 36 m³/h (600 l/min)
    • Förderhöhen bis 350 m (35 bar)
    • Nenndrücke bis 40 bar
    • Temperaturen von -40°C bis +220°C
    • Drehzahlen: 1450 1/min (50 Hz), 1750 1/min (60 Hz)
    • NPSH-Werte bis 0,5 m
  • Vielseitiges Baukastensystem: Horizontale und vertikale Konfigurationen, 1- bis 8-stufig, für saubere oder getrübte Flüssigkeiten ohne Feststoffe.
    Effektive Abdichtungsoptionen: Verfügbar mit Packungen, Gleitringdichtungen oder dichtungsfreiem Magnetantrieb.

Die Auswahl einer geeigneten Pumpe hängt von den spezifischen Anforderungen der Anwendung ab, einschließlich des benötigten Drucks, der Fördermenge, der Flüssigkeits- oder Gasart und der chemischen Beständigkeit.

Einsatzgebiete

Unsere eitenkanalpumpen werden in verschiedenen Branchen und Anwendungen eingesetzt, in denen ein mittlerer bis hoher Druckaufbau erforderlich ist. Aufgrund ihrer speziellen Bauweise und Fähigkeiten finden sie in den folgenden Einsatzgebieten häufig Verwendung: 

  • Vakuumtechnik: Seitenkanalpumpen werden oft zur Erzeugung von Unterdruck oder Vakuum in Anwendungen wie Vakuumverpackungsmaschinen, Vakuumsaugern, Vakuumhebegeräten und analytischen Instrumenten verwendet.
  • Pneumatische Förderung: In industriellen Prozessen, in denen Pulver, Granulate oder Schüttgut gefördert werden müssen, kommen Seitenkanalpumpen zur Erzeugung von Druckluftströmen oder Vakuumsystemen zum Einsatz.
  • Belüftung in Kläranlagen: Seitenkanalpumpen werden in Kläranlagen verwendet, um Luft in die Belüftungssysteme einzubringen, die für die biologische Abwasserreinigung benötigt werden.
  • Abwasseraufbereitung: In industriellen Abwasserbehandlungsanlagen können Seitenkanalpumpen eingesetzt werden, um Schmutzwasser, Prozessabwasser oder Chemikalien zu fördern.
  • Drucklufttechnik: Seitenkanalpumpen werden in Druckluftsystemen eingesetzt, um Druckluft zu erzeugen oder zu verdichten, die in verschiedenen industriellen Prozessen benötigt wird.
  • Medizinische Anwendungen: Sie finden Verwendung in medizinischen Geräten wie Atemluftversorgungssystemen, Blutdruckmessgeräten und medizinischen Vakuumsystemen.
  • Textilindustrie: Seitenkanalpumpen können in der Textilindustrie für Prozesse wie das Aufbringen von Farbstoffen, das Fixieren von Farben oder das Trocknen von Textilien eingesetzt werden.
  • Lebensmittelindustrie: In der Lebensmittelverarbeitung werden Seitenkanalpumpen für die Förderung von Lebensmittelzutaten, Flüssigkeiten und Lösungen in verschiedenen Prozessen eingesetzt.
  • Holz- und Papierindustrie: Seitenkanalpumpen können in der Holz- und Papierindustrie verwendet werden, um Luftströme für Trocknungs- oder Verarbeitungsprozesse zu erzeugen.
  • Umwelttechnik: Sie finden in verschiedenen Umwelttechnik-Anwendungen Verwendung, einschließlich Emissionskontrolle, Luftreinigung und Wasseraufbereitung.
  • Industrielle Reinigung: Seitenkanalpumpen können in industriellen Reinigungssystemen eingesetzt werden, um Wasser oder Reinigungsmittel unter Druck zu setzen.

Die Auswahl der geeigneten Pumpe hängt von den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Anwendung ab, einschließlich Druck, Fördermenge, Medium, chemischer Beständigkeit und Betriebsbedingungen. Unsere Seitenkanalpumpen bieten flexible Lösungen für unterschiedliche Bedürfnisse und sind ideal für anspruchsvolle Situationen, in denen die effiziente Förderung von Zweiphasen-Strömen gefragt ist. Kontaktieren Sie die Experten von DIA Pumpen gern für eine Lösung Ihrer speziellen Anforderungen.

HINWEIS: Für die Generierung der o.a. Texte wurde auch ChatGPT von OpenAI eingesetzt.

Unsere Modelle:

Standardpumpen

Seitenkanalpumpe

SOH…W/SOHB…W
Für höchste Betriebssicherheit
Fördermenge 0,3 bis 7,5 m³/h
Förderhöhe bis 150 m
Nenndruck bis 16 bar
Temperatur -20 °C bis 120 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GG25, GGG40.3, 1.4581
Wellendichtung Gleitringdichtung
Besonderheiten kompakte Bauform

Seitenkanalpumpe

SFH…WW
Für höchste Betriebssicherheit
Fördermenge 0,3 bis 20 m³/h
Förderhöhe bis 250 m
Nenndruck bis 25 bar
Temperatur -20 °C bis 120 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GG25, 1.4581
Wellendichtung Gleitringdichtung
Besonderheiten kompakte 25 bar Pumpe

Seitenkanalpumpe

SRZ…WW
Für höchste Betriebssicherheit
Fördermenge 0,3 bis 35 m³/h
Förderhöhe bis 350 m
Nenndruck bis 40 bar
Temperatur -20 °C bis 220 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GG25, GGG40.3, 1.4581
Wellendichtung Gleitringdichtung
Besonderheiten genormt nach EN 734

Seitenkanalpumpe

SOHM
Für höchste Betriebssicherheit
Fördermenge 0,3 bis 7,5 m³/h
Förderhöhe bis 130 m
Nenndruck bis 16 bar
Temperatur -20 °C bis 120 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GGG40.3, 1.4581
Wellendichtung Magnetkupplung
Besonderheiten preiswerte Blockpumpe mit Magnetkupplung

Seitenkanalpumpe

SEMA-L
Für höchste Betriebssicherheit
Fördermenge 0,3 bis 35 m³/h
Förderhöhe bis 350 m
Nenndruck bis 25/40 bar
Temperatur -20 °C bis 200 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GG25, GGG40.3, 1.4581
Wellendichtung Magnetkupplung
Besonderheiten Pumpenkörper erfüllt EN 734, auch in Blockausführung erhältlich

Seitenkanalpumpe

SVG/SVM
Für höchste Betriebssicherheit
Fördermenge 0,3 bis 20 m³/h
Förderhöhe bis 52 m
Nenndruck bis 16 bar
Temperatur -20 °C bis 120 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GGG40.3, 1.4581*
* SVM nur bis 6 m³/h
Wellendichtung Gleitringdichtung, Magnetkupplung
Besonderheiten vertikal für platzsparenden Einbau

Multifunktionspumpen

Seitenkanalpumpe

SRZS…W
Mit extrem niedrigen NPSH-Werten
Fördermenge 0,3 bis 35 m³/h
Förderhöhe bis 350 m
Nenndruck 40 bar
Temperatur -20 °C bis 220 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GG25, GGG40.3, 1.4581
Wellendichtung Gleitringdichtung
Besonderheiten extrem niedrige NPSH-Werte

Seitenkanalpumpe

SEMA-S
Mit extrem niedrigen NPSH-Werten
Fördermenge 0,3 bis 35 m³/h
Förderhöhe bis 350 m
Nenndruck 40 bar
Temperatur -20 °C bis 200 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GG25, GGG40.3, 1.4581
Wellendichtung Magnetkupplung
Besonderheiten auch in Blockausführung erhältlich

Seitenkanalpumpe

SEMIS
Mit extrem niedrigen NPSH-Werten
Fördermenge 0,3 to 7,5 m³/h
Förderhöhe bis 200 m
Nenndruck 25 bar
Temperatur -50 °C bis 100 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GGG40.3, 1.4581
Wellendichtung Spaltrohrmotor
Besonderheiten für Kältemittel mit hohem Gasanteil

Multifunktionspumpen für besondere Anwendungen

Seitenkanalpumpe

SEMA-S TT
Spezialisten für besondere Anwendungen
Fördermenge 0,3 bis 35 m³/h
Förderhöhe bis 350 m
Nenndruck 40 bar
Temperatur -20 °C bis 220 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GG25, GGG40.3, 1.4581
Wellendichtung Gleitringdichtung
Besonderheiten extrem niedrige NPSH-Werte

Seitenkanalpumpe

SRZS…W CO
Spezialisten für besondere Anwendungen
Fördermenge 0,3 bis 35 m³/h
Förderhöhe bis 335 m
Nenndruck bis 40 bar
Temperatur -20 °C bis 65 °C
Saughöhe max. 7 m
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GGG40.3
Wellendichtung Gleitringdichtung
Besonderheiten für Erdöl-Anwendungen

Seitenkanalpumpe

SRZS…W KK
Spezialisten für besondere Anwendungen
Fördermenge 0,3 bis 12 m³/h
Förderhöhe bis 280 m
Nenndruck 40 bar
Temperatur 120 °C bis 220 °C
Saughöhe
Drehzahl max. 1750 1/min
Werkstoffe GGG40.3
Wellendichtung Gleitringdichtung
Besonderheiten keine separate Kühlung der Gleitringdichtung erforderlich

Hochdruckpumpen nach API Standards

Seitenkanalpumpe

SHP
Mit extrem niedrigen NPSH-Werten
Fördermenge 0,4 bis 8,5 m³/h
Förderhöhe bis 1.200 m
Nenndruck bis 100 bar
Temperatur -20 °C bis +150 °C
Saughöhe normal saugend
Drehzahl max. 3600 1/min
Werkstoffe S-6, S-8, C-6, A-8
Wellendichtung Gleitringdichtungspatrone nach API 682 oder andere
Besonderheiten Kleine Mengen und große Förderhöhen – pulsationsfrei

Seitenkanalpumpe

SHPmarine
Mit extrem niedrigen NPSH-Werten
Fördermenge 1,5 bis 6,5 m³/h
Förderhöhe 250 bis 1000 m
Nenndruck 65 bar (LPG) / 95 bar (NH3)
Temperatur -55 °C bis +60 °C
Saughöhe normal saugend
Drehzahl 950 bis 3600 1/min (FU-Betrieb)
Werkstoffe A-8 oder TT8 (Spezialausführung)
Wellendichtung Dual-GLRD-Patrone (trockenlaufend)
Besonderheiten Marine-Zulassung (type approval)